Tamaris Schweiz Shoe fashion and style tips

Winterschuhe richtig lagern

Unsere Winterboots begleiten uns treu, doch so langsam werden wir wieder bereit für etwas Leichteres. Aber wie lagert man die Lieblingsstiefel so, dass sie auch im kommenden Winter noch hübsch sind? Vorbereitung ist das A und O!

SCHUHE RICHTIG LAGERN - TIPP #1

 

 

 

Unser erster Tipp: Nimm die Schnürsenkel raus, so vermeidest du unschöne Ablagerungen. Nun ran an den Dreck: Putz die Schuhe mit Wasser und einer Bürste oder einem Lappen. Bei hartnäckigem Schmutz darfst du mit einem speziellen Reinigungsmittel nachhelfen. Danach gut trocknen lassen und unsere weiteren Tipps befolgen.

SCHUHE RICHTIG LAGERN - TIPP #2

 

 

 

 

Der letzte Schliff vorm Einlagern lautet: Imprägnieren! Einfach das Spray aus 30 cm Entfernung auf die gereinigten und getrockneten Schuhe sprühen. Nachdem auch dieser Schutz getrocknet ist könnt ihr Glattlederschuhe noch mit Schuhcreme oder einem Glanzschwamm polieren. Und im Nu, sehen sie aus wie neu!

SCHUHE RICHTIG LAGERN - TIPP #3

 

 

 

 

Sind deine geliebten Winterschuhe geputzt und gepflegt, können sie auch schon fast verstaut werden ... Doch damit sie nicht aus der Form geraten, solltest du sie stets gut auspolstern. Bei Boots hilft hier ein Schuhspanner, bei Stiefeln sorgt ein Schaftspanner dafür, dass keine traurigen Knickfalten entstehen

SCHUHE RICHTIG LAGERN - TIPP #4

 

 

 

 

Unsere liebsten Stiefel und Boots sollen auch die wärmeren Monate unbeschadet überstehen. Überwintern sie im Schrank oder einem Regal, dann mach es ihnen ruhig gemütlich: Eingeschlagen in Seidenpapier und verwahrt in einem Stoffsäckchen oder einem Schuhkarton sind sie geschützt vor Sonneneinstrahlung und Staub. So können sie in Ruhe ihren Sommerschlaf genießen.